Empfohlener Beitrag

Einteiler für Leo

  Die Anleitung von Drops geht leider nur bis Grösse 92. Mein Enkel hat diese Grösse ja nun schon vor seinem ersten Geburtsta...

Mittwoch, 21. März 2018

KokoSchoko Pflegebutter mit Beerenwachs (und Kakaobutter)

Nach einer halben Stunde im Kühli


Wollte ich doch eigentlich nach dem Schwatzkatz bereiten. Wer sich diese feinen Cakes aber auf der Schwatzkatz-Seite ansieht wird leicht den Unterschied entdecken. Nun, sie duften fein und ich werde nach Gebrauch berichten. Das Rezept sieht aus wie folgt:

160 g Kokosöl
40 g Beerenwachs
40 g Kakaobutter
4 EL Kokosraspel, feingemahlen
2 EL Kakao (kein Kaba)

Das Original sieht "nur" Beerenwachs vor und ich habe alles verdoppelt. Da ich aber nur noch 40 g Beerenwachs hatte, habe ich 40 g Kakaobutter hinzugefügt. Kokosöl, Wachs und Butter zum schmelzen gebracht, bei etwas über 60°C war alles verschmolzen, vom Herd genommen, rasch die Kokosmehl-Raspel eingerührt, ein Drittel in meine Förmchen verteilt. War schon sehr flüssig. Noch ein Drittel  in eine Tasse gefüllt, Kakao eingerührt und als zweite Schicht auf die Förmchen verteilt. War aber alles so flüssig, dass es quasi wie vermischt aussieht :-(
das letzte Drittel drauf gegossen und ab in den Kühli.

Keine Ahnung woran das liegt, dem Aussehen nach würde ich vermuten, zuviel Kokosöl genommen zu haben.
Sieht lecker aus.....hmmmm!

Nach 24 Stunden

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen