Empfohlener Beitrag

Aloe Haar Festiger

3 g Xanthan 20 g HF 64 40 ml Basisbasser 2 g Panthenol 2 g Weizenprotein 2 g Seidenprotein 100 ml abgekochtes Wasser 60 g Aloe Ve...

Montag, 26. März 2018

Brennessel-Essig für die saure Rinse

Die ersten Brennesselköpfchen in Obstessig
Saure Rinsen habe ich schon vor über 30 Jahren gemacht. Tolle Haare!
Essig riecht halt immer ein wenig im Haar, aber ich bin auch der Meinung, es verfliegt. Da ja nun meine Rinse erst noch mind. 2 Wochen stehen muss, habe ich in Ermangelung dieser heute morgen eine Zitronenrinse (1 EL frischen Zitronensaft in 1 Liter Wasser) gemacht - was soll ich sagen?
Tolle Haare. 

So mache ich also nun seit fast drei Wochen wieder saure Rinsen und dem Haar geht es gut - der Essig riecht auch nicht so schlimm wie erwartet. Bald giesse ich den Brennesselessig ab und setze was neues an - mal schauen?

Fast 4 Wochen später!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen