Empfohlener Beitrag

Aloe Haar Festiger

3 g Xanthan 20 g HF 64 40 ml Basisbasser 2 g Panthenol 2 g Weizenprotein 2 g Seidenprotein 100 ml abgekochtes Wasser 60 g Aloe Ve...

Montag, 16. April 2018

Haarfestiger





Haarfestiger-Gel mit Minzeduft
Es musste also nun ein Haarfestiger her, bevorzugt einer, der nach dem Waschen ins feuchte Haar kommt und beim Fönen Form und Halt gibt. Bei meinem dünnem Pisselhaar wäre Volumen noch das Highlight, aber fürs erste reicht mir ein selbstgemachter Festiger ohne Silikone. Leider gibt das Internet da nicht viel an Rezepten her, warum auch immer.
In "meine Kosmetik" habe ich das Rezept für Haarfestiger-Gel gefunden und eigentlich 1:1 übernommen:

2,5 g Xanthan
15 g HF 64
20 ml kosmetisches Basiswasser
2,5 g Panthenol
80 ml abgekochtes und agekühltes Wasser
3 Tr. Minzöl

Im Rezept steht zwar Gelbildner PNC 400, aber weiter unten kann man nachlesen, dass das Ganze auch mit Xanthan geht und dann aber schleimiger und milchiger wird. Also war es für mich das Rechte, denn schleimiges lässt sich wohl besser im nassen Haar verteilen. So meine Überlegung.
Xanthan also mit HF 64 im kosmetischen Basiswasser verrühren (löst sich im Alkohol leicht auf), danach das mit den restlichen Zutaten vermischte Wasser unter ständigem Rühren einmischen.
Geht alles wirklich leicht und ergibt ein geliges, zart duftendes Gemisch.

Heute morgen erster Test, lässt sich gut im Haar verteilen, die Haare lassen sich gut frisieren, den Halt kann ich dann erst heute abend bestätigen.

Da ich die Mischung fast noch zu fest finde, werde ich beim nächsten Mal mehr Wasser einmischen und vielleicht mehr HF 64. Vielleicht für die Pflege Weizenprotein und falls mir etwas unter die Finger kommt, etwas für die Fülle ;-)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen